September 2018

Der Verlustvortrag einer Kapitalgesellschaft fällt anteilig weg, wenn innerhalb von 5 Jahren mehr als 25 % und bis zu 50 % der Anteile übertragen werden. Diese gesetzliche Regelung hat das Bundesverfassungsgericht in 2017 als verfassungswidrig eingestuft.

Darüber hinaus ist in diesem Monat auf folgende Aspekte hinzuweisen:

  • Bei der verbilligten Vermietung an Angehörige können Werbungskosten in voller Höhe steuermindernd geltend gemacht werden, wenn die Miete mindestens 66 % des ortsüblichen Niveaus beträgt. D
     
  • Das Bundesfinanzministerium hat ein Anwendungsschreiben zu den „Ordnungsvorschriften für die Buchführung und für Aufzeichnungen“ veröffentlicht, in dem es auch auf die Einzelaufzeichnungs-
    pflicht 
    und deren Ausnahmen eingeht.
     
  • Eine Rechnung muss die vollständige Anschrift des leistenden Unternehmers enthalten, damit sie zum Vorsteuerabzug berechtigt. Nach geänderter Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs reicht dabei die Angabe eines Orts mit postalischer Erreichbarkeit aus.

Weitere News / Seiten

Steuernews

Ihre Steuerberatungskanzlei informiert

Januar 2021

Weiten Familienentlastungsgesetz und dem Behinderten-Pauschbetragsgesetz …

Corona-Hilfen …

Umsatzsteuerlichen Behandlung…

weiterlesen

Dezember 2020

Pkw oder ein häusliches Arbeitszimmer im Betriebsvermögen …

Disquotalen Einlage…

Veräußerung einer Ferienwohnung ……

weiterlesen

November 2020

Bei Bonuszahlungen der gesetzlichen Krankenkassen war bisher ungeklärt, ob diese als Beitragsrückerstattung den steuerlichen…

weiterlesen

Oktober 2020

Der Regierungsentwurf für ein Jahressteuergesetz 2020 liegt vor - mit interessanten Neuregelungen gerade im Bereich der…

weiterlesen

September 2020

Da eine flächendeckende Implementierung von zertifizierten technischen Sicherheitseinrichtungen bei elektronischen…

weiterlesen

August 2020

Das Zweite Corona-Steuerhilfegesetz ist nach der Zustimmung des Bundesrates "in trockenen Tüchern." Insbesondere die zeitlich…

weiterlesen

Juli 2020

Kurz nach Pfingsten 2020 hat die Bundesregierung ein milliardenschweres Konjunkturprogramm auf den Weg gebracht, damit die…

weiterlesen

Juni 2020

Auch in dieser Ausgabe stehen wieder Maßnahmen im Mittelpunkt, mit denen soziale und wirtschaftliche Härten infolge der…

weiterlesen

Mai 2020

Die (wirtschaftlichen) Folgen der Corona-Pandemie sind bereits jetzt immens. Insbesondere Hoteliers und Gastronomen trifft…

weiterlesen